FfE Logo
STARTSEITE / AKTUELLES / Veröffentlichungen / Hybride Heizsysteme mit Ölheizung und Strom

Hybride Heizsysteme mit Ölheizung und Strom

Veröffentlichung von Dominik Bernhard und Christian Fieger in der et - Energiewirtschaftliche Tagesfragen,
Ausgabe 06/2012

In dem Fachartikel wird aufgezeigt, dass unter bestimmten Rahmenbedingungen die Installation und der Betrieb elektrischer Heizkomponenten in einer Vielzahl an Ölheizungen wirtschaftlich ist. Gleichzeitig hat dieser Ansatz positive Aspekte für die Stromversorgung (Bereitstellung negativer Regelleistung) – und die CO2-Emissionen können gesenkt werden.

Die hierfür notwendige Voraussetzung ist die informationstechnische Anbindung und Vernetzung der hybriden Heizsysteme über geeignete Rundsteuergeräte an eine zentrale Koordinierungsstelle. Diese kann in Echtzeit Informationen über die Strompreise an der EEX sowie den Wärmebedarf der Einfamilienhäuser auswerten – und bei Bedarf die elektrischen Heizkomponenten aktivieren.


Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Serafin von Roon