FfE Logo
STARTSEITE / AKTUELLES / Veröffentlichungen / FfE Fachtagung 2015: Der Strommarkt – Bremse oder Motor der Energiewende

FfE Fachtagung 2015: Der Strommarkt – Bremse oder Motor der Energiewende

Vortrag von Serafin von Roon bei der FfE-Fachtagung am 29./30. April 2015


Abstract

Spätestens seit der Diskussion zur Einführung einer Kapazitätsprämie ist die Frage nach dem passenden Strommarktdesign in den Fokus von Wissenschaft und Politik geraten. In dem Beitrag wird zunächst der Frage nachgegangen, welche die ursächlichen Aufgaben eines Marktes sind und in welchem Umfang diese von der aktuellen Ausgestaltung erfüllt werden. Des Weiteren werden die verschiedenen Energie- und Leistungsmärkte voneinander abgegrenzt und die jeweiligen Herausforderungen in Bezug auf das energiepolitische Zieldreieck skizziert. Die wesentlichen Ziele der Energiewende werden dahingehend überprüft, ob eine Erreichung dieser durch möglichst viel oder wenig Markt begünstigt wird.

Es werden zudem Ergebnisse aus aktuellen Forschungsprojekten der FfE präsentiert, die zeigen, ob der Markt die notwendigen Signale für den geforderten Ausbau von Netzen, Speichern und der kurzfristigen Leistungsbereitstellung sendet. Es wird auf die folgenden Punkte genauer eingegangen:

  • Gebotsverhalten am Day-Ahead Marktes
  • Erlösmöglichkeiten für Flexibilitätsoptionen
  • Entwicklung des Intraday-Handels
  • Entwicklung der Regelleistungsmärkte durch eine verstärkte europäische Zusammenarbeit
  • Einfluss des Marktdesigns auf den Bedarf an Regelleistung


Zum Download des Vortrags:

Weitere Infos:


Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Serafin von Roon