Machbarkeitsstudie Wärmenetze 4.0 – Hintergrund, Konzepte, Ergebnisse, Fazit und Ausblick

Präsentation von Britta Kleinertz, Frank Veitengruber und Dr. Serafin von Roon am 27.11.2018 auf der Veranstaltung „Die Deutsche Fernwärmekonferenz“ in Kassel.

Zu der von Danfoss organisierten "Deutschen Fernwärmekonferenz" kamen Vertreter von ca. 30 Stadtwerken, 2 Forschungseinrichtungen und Komponentenhersteller in Kassel zusammen. Im Fokus der Veranstaltung stand der Austausch zu innovativen Möglichkeiten der Effizienzsteigerung in Wärmenetzen, die Ermöglichung einer Wandlung hin zur stärkeren Integration erneuerbarer Wärmequellen sowie die Diskussion zukünftiger Marktmodelle.

In diesem Rahmen wurden die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie Wärmenetze 4.0, welche die FfE mit den Stadtwerken Rosenheim GmbH & Co. KG durchgeführt hat, vorgestellt.

 

Foto

 

Weitere Informationen zum Projekt:

Ein zusammenfassendes Video der Konferenz ist unter folgenden Links verfügbar:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden