Stadt München - Erstellung einer Wärmebedarfskarte

Sachstand: Januar 2015


muenchen stadt 140In München wurde im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2013 herausgearbeitet, dass bessere Grundlageninformationen zum Themenbereich Energie für das Stadtgebiet erarbeitet werden sollen. Dementsprechend wurde die FfE GmbH beauftragt eine Wärmebedarfskarte für die Stadt München zu erstellen.

Ziel des Projektes ist eine kartographische Darstellung des Wärmebedarfs nach Gebäude-, Struktur- und Siedlungstypen (Wärmekataster). Um den Wärmebedarf pro Gebäude – Wohn- und Nichtwohngebäude – zuweisen zu können, werden Basisdaten zu den Gebäuden der Stadt München wie Baualter, Wohneinheiten, Wohnflächen und Gebäudenutzung sowie Energiekennzahlen und die Gebäudetypologie des Instituts für Wohnen und Umwelt (IWU) herangezogen.

 

Projektlaufzeit:
Juli 2014 - Juni 2015
Auftraggeber:


rgu logo 190
Projektpartner:




plan logo 190     GeodatenService München
kom logo 190