Projekt "Landkreis Donau-Ries – jährliche Erhebung der Energiedaten"

Abbildung Erhebung der Energiedaten 2015

Projektbeschreibung:

Die FfE GmbH erstellte für den Landkreis Donau-Ries 2012 einen umfassenden Energienutzungsplan.

Nun werden in regelmäßigen Abständen die Energiedaten des Landkreises erfasst, um die Entwicklung hinsichtlich der Klimaschutzziele im Sinne eines Energiemonitorings verfolgen zu können. In diesem Rahmen wurde die FfE beauftragt, die Erhebung der Energiedaten 2015 durchzuführen.

Es wurden hier Verbrauch sowie Erzeugung, jährlich für Strom (2013, 2014, 2015) und dreijährlich für Wärme (2015), bestimmt. Der Verbrauch wurde nach den Sektoren „Private Haushalte“, „Wirtschaft“ und „öffentliche Liegenschaften“ differenziert sowie die Erzeugung nach Energieträgern.

Dabei werden immer auch die Strukturdaten erhoben, um Zusammenhänge (Bevölkerungswachstum, Konjunktur, …) erkennen und dadurch die Effekte möglichst eindeutig ihren Ursachen zuordnen zu können.

Auf diese Weise kann die Situation im Landkreis nun sehr klar dargestellt werden. Es wird deutlich, wo die Verbrauchsschwerpunkte liegen und welche Effekte die politischen Anstrengungen, wie kostenlose Energieberatungen und Informationskampagnen, haben. Dieses Energiemonitoring ist die Voraussetzung für eine effektive und effiziente Energiepolitik, denn ohne eine Kenntnis der Auswirkungen ist es nur schwer möglich, die passenden Maßnahmen und Instrumente einzusetzen.

Das Ergebnis des Landkreises Donau-Ries ist bereits sehr positiv und motiviert für ein weiterhin hohes Engagement. So liegt der Anteil der Erneuerbaren Energien am gesamten Endenergieverbrauch (Strom und Wärme) bei guten 39 % und beim Strom sogar bei hervorragenden 88 %.

Die regelmäßige Erhebung der Energiedaten zeigt die Erfolge und Potenziale und gibt eine klare Orientierung auf dem Weg zu den gesteckten Klimaschutzzielen.

 Logo Donau Ries

Rahmendaten zum Landkreis Donau-Ries:

Einwohner: 131.343

Fläche: 1.275 km2

44 Gemeinden

Endenergieverbrauch 2015: 3.593 GWh

Projektzeitraum: 04/2016 bis 10/2016

Auftraggeber: Landkreis Donau-Ries

 

Weitere Informationen: