Energieeffizienz-Netzwerk Chiemgau-Rupertiwinkel (LEEN)

Sachstand: Juni 2015


Netzwerkträger

  • Sonnenkreis Traunstein – Wirtschaftsförderungs GmbH Landkreis Traunstein

Partner

  • Arqum GmbH

Moderator

  • Philipp Poferl, Arqum GmbH

Energietechnische Berater (LEEN)

  • Dipl.-Ing. (FH) Anna Gruber (Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH)
  • Dipl.-Ing. Simon Rebitzer (Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH)
  • Dipl.-Ing. Michael Kolb (Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH)

Teilnehmer

LEEN_Chiemgau-Rupertiwinkel_450

Laufzeit

  • Juni 2012 bis März 2015

Zielvereinbarung

Folgende Ziele wurden 2013 vereinbart:

  • Steigerung der Energieeffizienz um 7 %
  • Reduktion der spezifischen CO2-Emissionen um 9 %

Beide Ziele sollten bis zum Jahr 2015 erreicht werden, als Basisjahr wurde 2011 festgelegt.

Monitoringergebnisse

  • In den ersten drei Jahren der Netzwerklaufzeit wurden 5,1 % Energieeffizienzsteigerung und 6,1 % verminderte spezifische CO2-Emissionen bis Ende 2014 erreicht. Damit erzielt das Netzwerk eine Energieeffizienzsteigerung um 3.915 MWh/a und eine CO2-Minderung um 2.300 t/a.

Status

  • Die Initialberatungen sind abgeschlossen.

 

Termin: Thema:
10.04.2014 Beleuchtung
05.06.2014 Beschaffung von Energie
25.09.2014 Kältetechnik
06.11.2014 Energiespeicherung und Mobilitätsmanagement
01.04.2015 Managementorganisation

 

Impressionen aus dem Netzwerk

gruppe chiemgau leen 05-06-14 320 effizienztisch 05-06-14 leen chiemgau 320

 

Hier finden Sie ein Foto vom 1. Netzwerktreffen in Traunstein.


Weitere Informationen: