Energieaudit nach neuem Energiedienstleistungsgesetz für Océ

Sachstand: Januar 2016

oce-logoOcé in Poing ist im Bereich Digitaldruck und Dokumentenmanagement ein führendes Unternehmen. Das Unternehmen wurde 1877 gegründet. 2010 wurde Océ in die Canon Gruppe mit Hauptsitz in Tokio, Japan, integriert. Ziel war es, gemeinsam zum Marktführer der Druckbranche zu werden.

Die FfE GmbH führt in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern von Océ ein externes Energieaudit nach Anforderungen des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) durch. Der Standort ist bereits seit 2011 im Energieeffizienz-Netzwerk Südbayern aktiv.

Die Grundlage für das Energieaudit stellt zunächst eine detaillierte Abbildung des energetischen Ist-Zustandes am Standort dar, welcher in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern vor Ort analysiert wird. Zudem wird ein umfassender Maßnahmenkatalog zur Steigerung der Energieeffizienz erstellt und in einem umfangreichen Auditbericht zusammengefasst.

oce-standort-poing 700
Foto: Océ-Standort in Poing, Deutschland (Quelle: www.ocekarriere.de, 2016)


Weitere Energieaudit-Projekte:


Weitere Informationen: