Treffen des Energieeffizienz-Netzwerks Südbayern stand ganz im Zeichen der E-Mobilität

Bei dem Netzwerktreffen am 07.12.2017 ging es um das Thema Elektromobiltät am Standort. Neben interessanten und praxisnahen Fachvorträgen berichteten die teilnehmenden Unternehmen ausgiebig über die E-Ladeinfrastruktur. Dabei wurden unter anderem folgende Punkte diskutiert:

  • Gibt es bereits Lademöglichkeiten am Standort? Wenn ja, wie sind diese ausgestaltet?
  • Für wen ist die Lademöglichkeit?
  • Welche Kriterien waren bei der Entscheidung oder bei der aktuellen Planung wichtig?
  • Welche Probleme werden beim Aufbau einer Ladeinfrastruktur am Standort gesehen?
  • Wurde die Möglichkeit von Fördermitteln geprüft?
  • War das betriebliche Lastmanagement ein Thema?
  • Wie wird die Abrechnung gestaltet?

Die Firma Océ Printing Systems beispielsweise hat sich sehr intensiv mit diesen Themen beschäftigt und ist aktuell dabei, 12 E-Ladestationen für die Mitarbeiter aufzubauen.

Oce schuko variante

Abbildung: Océ- Schuko-Variante von 2013 (Bildquelle: Océ)

Wenn Sie also Fragen haben, welchen Mehrwert für Sie die Teilnahme an einem Energieeffizienznetzwerk haben kann oder wie eine Ladeinfrastruktur für Elektromobilität im Unternehmen aufgebaut werden kann, ist Herr Metzger von Océ Printing Systems gerne bereit, seine Erfahrungen - von Anwender zu Anwender - mit Ihnen zu teilen.

 

Weitere Informationen:

 

Kontakt unter:

Harald Metzger
Manager Technical FM
Real Estate & Facility Services
Océ Printing Systems GmbH & Co. KG • A Canon Company

P.O. Box 1260 • 85581 Poing
Siemensallee 2 • 85586 Poing • Germany

T +49 (0)8121 72 4329  M +49 (0)172 823 4071

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Web: www.oce.com

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden