FfE Logo
STARTSEITE / KOMPETENZEN / System- & Marktanalysen / Trendanalyse Versorgungssicherheit

Trendanalyse Versorgungssicherheit

Die mit einem Stromausfall verbundenen Kosten sind von den Produktionsprozessen sowie von der Dauer des Ausfalls abhängig. Bei kurzfristigen Ausfällen überwiegen die Kosten durch abgebrochene Produktionsschritte, bei längerfristigen Ausfällen von mehreren Tagen überwiegen die Kosten für unterbrochene Kühlketten in der Lagerung sowie für Produktionsausfälle.

Im Rahmen dieser Studie wurden die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Zuverlässigkeit der Stromversorgung (z. B. Anbindung an das Stromnetz, Netzausbau, Klimawandel, Energiewende, …) identifiziert. Auf Basis der historischen sowie der zukünftig erwarteten Entwicklung wurden Trends der Einflussfaktoren entwickelt, aus welchen sich Aussagen über die Veränderung der Ausfallwahrscheinlichkeit ableiten lassen.

 

Projektlaufzeit: Feb. 2015 – Mai 2015
Auftraggeber: Roche Diagnostics GmbH


Weitere Informationen:


Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Thomas Gobmaier, Dr.-Ing. Serafin von Roon