Locally: Knapp 90 % des Stromverbrauches aus Erneuerbaren Energien (05.07.2014)

Präsentation des Energienutzungsplanes – Im Herbst Diskussion über geeignete Maßnahmen


Erschienen in:

Locally. Die lokale Online-Zeitung zum Mitmachen.
am 05. Juli 2014


von der Redaktion Schwaben


Über die wichtigsten Zwischenergebnisse wurde bereits Anfang des Jahres berichtet, mittlerweile liegt der fertige Energienutzungsplan für den Landkreis Donau-Ries vor. Und wie immer ist nach der Arbeit zugleich vor der Arbeit, denn nun sind geeignete Maßnahmen zu finden und zu beschließen, um die gesteckten Ziele auch zu erreichen.


"Mit der Präsentation der Ergebnisse des Energienutzungsplanes am 25. Juni im Landratsamt ist es nicht getan. Die mit der Erstellung beauftragte Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH (FfE) hat wichtige Grundlagen erarbeitet, ab Herbst werden die zuständigen Gremien dann beraten, wie es weitergehen soll. [...]"

"[...] Die Erstellung des Energienutzungsplanes sei ein wichtiger Schritt bei den Bemühungen um mehr Klimaschutz und Energieeinsparung, ist sich Landrat Stefan Rößle sicher: „Nun haben wir Klarheit über die Ist-Situation und können auf dieser Basis über die Entwicklung weiterer Maßnahmen diskutieren.“ Rößle sieht in dem Energienutzungsplan ein Zukunftsinstrument für den Landkreis. Dieser konnte nur dank einer Förderung in Höhe von 70 Prozent durch das Bayerische Wirtschaftsministerium realisiert werden."

 

Zum vollständigen Artikel:


Mehr Informationen zum Projekt: