FfE Logo
STARTSEITE / PRESSE / Pressespiegel / Industrie Magazin: Demand Response: Wie die Industrie jetzt ihren Energiebedarf in virtuellen Pools optimiert (31.05.2016)

Industrie Magazin: Demand Response: Wie die Industrie jetzt ihren Energiebedarf in virtuellen Pools optimiert (31.05.2016)

Die Voestalpine tut´s schon: Teilnehmer von Plattformen für Lastmanagement stabilisieren nicht nur immer öfter die Netze

Erschienen in:
Industrie Magazin, http://www.industriemagazin.at, am 31. Mai 2016

 

"[...] Bei den derzeitigen Mengen des Lastmanagements dürfte es nicht bleiben – denn mit der Energiewende steigt auch der Bedarf an Flexibilität weiter an, im Netz wie auch bei der Industrie. So beziffert die Münchner Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft das Potential für Demand Response allein bei der Flexibilisierung der Elektrolichtbogen-Öfen, die in Österreichs Stahlindustrie installiert sind, mit etwa 32 Megawatt. Für die Elektrolichtbogen-Öfen in der deutschen Stahlindustrie beträgt der Wert demnach etwa 680 Megawatt. Und wenn alles gut geht, verdient ein Betrieb mit jeder Megawattstunde – und bekommt dabei den Strom des Öfteren komplett umsonst."


Zum vollständigen Artikel:

Demand Response: Wie die Industrie jetzt ihren Energiebedarf in virtuellen Pools optimiert. Industrie Magazin. URL: http://industriemagazin.at/a/demand-response-wie-die-industrie-jetzt-ihren-energiebedarf-in-virtuellen-pools-optimiert. Accessed: 2016-06-07. Archived by WaybackMachine: https://web.archive.org/web/20160607133945/http://industriemagazin.at/a/demand-response-wie-die-industrie-jetzt-ihren-energiebedarf-in-virtuellen-pools-optimiert


Mehr zum Thema: