Energate Messenger: Münchner Wärmewende 2040

29.10.2018 - [...] Fernwärme aus Geothermie ist mit Abstand die effektivste Maßnahme, um CO2 im Münchner Wärmemarkt einzusparen. Dies ist das Ergebnis einer von den Stadtwerken München (SWM) in Auftrag gegebenen Studie der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft (FfE). Ein weiterer entscheidender Hebel sei die Sanierung von Bestandsgebäuden."[...]

IMG 1922

Foto: Geothermie-Bohrung

Zum vollständigen Beitrag im energate Messenger:

Weitere Informationen:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden